Startseite   
Was ist ein Gnadenhof Projekt- und Aktivitätentage Freiwillige Helfer Unsere Tiere Vermisste und gefundene Tiere Über uns Besuchstage Aktuell Was kostet ein Tier Galerie Abschied Die dunkle Seite the dark side Dies & Das Kontakt Links Impressum

Besuchstage

ACHTUNG !!! Der Besuchstag am 12. August wird ersatzlos gestrichen wegen eines Todesfalles in der Familie


Sie wollen uns besuchen? Bitte lesen Sie den ganzen Text! Bis ganz unten. Danke


Die Besuchstage für 2017 stehen fest :-)

Allgemeines:

Wir haben 2-3 x pro Jahr einen Besuchstag. Diese Tage werden zur gegebenen Zeit hier auf dieser Seite und auf unserer Facebook Seite: Gnadenhof Luna und Sophie`s neue Welt, veröffentlicht.

Leider können wir keine spontanen Besuche empfangen. Der Gnadenhof und unser Broterwerb bescheren uns ein Riesenpensum an Arbeit.

Um aber doch einen Einblick in unser Tun zu gewähren und unsere Tiere kennen zu lernen, bitten wir Alle, sich an die offiziellen Besuchstage zu halten.

Hier die Besuchstage für 2017

Samstag 27. Mai 13 Uhr - 18 Uhr mit musikalischer Unterhaltung und anschliessender Kollekte für den Gnadenhof. Die Band: www.bandsquare.ch aus Chur verzaubert unsere Besucher. Wir freuen uns auf eine frohe Besucherschar :-)

Samstag 8. Juli 13 Uhr - 18 Uhr

Samstag 12. August 13 Uhr - 18 Uhr ACHTUNG !!!! Dieser Besuchstag wird ersatlos gestrichen wegen eines Todesfalles in der Familie


Gnadenhof Luna
Weisstannerstrasse 148
7325 Schwendi

Anmeldung nicht erforderlich


Und so wirds gemacht:

Essen: Jeder der kommt bringt etwas Essbares mit. Alles mitgebrachte Essen kommt auf ein Buffet. Jeder darf sich dann vom Buffet bedienen. Kaffee und Mineralwasser offerieren wir.

Aus Respekt vor allen Tieren, bitten wir alle Besucher, nur vegane Kost mitzubringen. Lustig ist es immer, wenn man etwas mitbringt das mit dem Anfangsbuchstaben eurer jeweiligen Namen beginnt. Beispiel:
Anna = Ananastorte,
Theresia = Tomatensalat,
Sandy = Schokoladenpudding,
Martha = Marthas Gugelhupf

Rauchen: auf dem gesamten Gnadenhof ist Rauchen nicht erlaubt!! Weder unsere Tiere noch wir mögen Rauch. Wir bitten um Verständnis.

Tiere anfassen: wir sind kein Streichelzoo. Viele unserer Tiere haben ein schlimmes oder turbulentes Leben hinter sich und sind froh, wenn sie in Ruhe gelassen werden. Gerne geben wir Auskunft, welches der Tiere angefasst oder gestreichelt werden mag.

Hunde mitbringen: die Hunde müssen gut sozialisiert sein. Sie werden an der Leine geführt, denn wir haben freilaufende Kleintiere: Hühner, Hase, Katzen. Kot muss aufgenommen werden.

Versicherung: die Versicherung ist Sache der Besucher. Bitte klärt ab, ob ihr genug versichert seid.

Wetter:
bei fast jedem Wetter findet der Besuchstag statt. Bei anhaltend starkem Regen werden wir aber den Besuchstag absagen, weil zu gefährliche Anfahrt. Das werden wir auf der Facebookseite am Morgen veröffentlichen. Anfragen wegen Wetter oder Stattfinden nur per sms oder WhatsApp möglich:

077 413 89 56 (Telefone werden keine geführt !!)

Bekleidung: bitte entsprechende Outdoor-Bekleidung wählen.

WC: stehen bereit

Parkplatz: Je nach Besucherzahl gibt es nicht genügend Parkplätze. Es wird jemand am Tor stehen und Parkplatzanweisungen geben. Ansonsten könnt ihr sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr anreisen. Den Zug bis nach Sargans nehmen. Dann den Bus ins Weisstannental. Bitte erkundigt euch, welcher Bus genommen werden muss. Aussteigen in Schwendi Dorf und ca. 250 m zurücklaufen. Voila :-)

Wir freuen uns auf euren Besuch :-)))))


Unsere Adresse:

Gnadenhof Luna
Alte Post
Weisstannerstrasse 148
7325 Schwendi im Weisstannental
Schweiz



Der Besuchstag am 17. August 2013 war ein gelungenes Ereignis. 50 Leute haben uns und unsere Tiere besucht. Bei bestem Wetter konnten alle ein paar Stunden bei und mit uns geniessen. Zu unserer Unterstützung kamen Melissa und Eileen, welche ganz professionel die Führungen für mich, durch das Tierasyl, übernommen haben und auch für das Wohl der Gäste und Tiere Verantwortung trugen. Die Gäste waren voll des Lobes und wir schliessen uns gerne mit einem grossen Kompliment an.

Gross war die Überraschung, als Rolf mit seiner Familie uns mit herrlich lupfiger Musik verzauberte. Ganz herzlichen Dank an die talentierten Musiker !! <3 die Überraschung und Freude ist gelungen !!

An dieser Stelle möchten wir uns, auch im Namen aller Tiere, ganz herzlich bedanken für: all die Zuwendungen, Plätzchen zum Schlafen, Raschelrohr, Futter für verschiedene Tiere und natürlich all die feinen Sachen, welche auf dem Büffet Platz gefunden haben. DANKE DANKE.

Eine gemütliche Lese-Ecke
Eine gemütliche Lese-Ecke
Die Lese-Ecke wurde gerne benützt :-))
Die Lese-Ecke wurde gerne benützt :-))
Gemütliches Beisammensein <3
Gemütliches Beisammensein <3
Rolf mit seinem Vater und Bruder. Zauberhafte Musik <3
Rolf mit seinem Vater und Bruder. Zauberhafte Musik <3
Tiergäste :-))
Tiergäste :-))
Gut organisiert :-))   mit WC für die Gäste
Gut organisiert :-)) mit WC für die Gäste