Startseite   
Was ist ein Gnadenhof Projekt- und Aktivitätentage Freiwillige Helfer Unsere Tiere Vermisste und gefundene Tiere Über uns Besuchstage Aktuell Was kostet ein Tier Galerie Abschied Die dunkle Seite the dark side Dies & Das Kontakt Links Impressum

Projekt- und Aktivitätentage


Die Projekt- und Helfertage für 2018 stehen fest.

Wir sind wieder sehr froh, wenn sich Freiwillige melden, welche uns bei der anfallenden Arbeit einen Tag lang unterstützen. Alle Mahlzeiten werden von uns bereit gestellt.

Wir freuen uns sehr, mit Euch den Gnadenhof zu gestalten und zu verbessern.

Samstag 14. April ab 9 30 Uhr bis ca. 17 Uhr
Samstag 5. Mai ab 9 30 Uhr bis ca. 17 Uhr
Samstag 21. Juli ab 9 30 Uhr bis ca. 17 Uhr
Samstag 8. Sept. ab 9 30 Uhr bis ca. 17 Uhr

ACHTUNG ! Ausserordentlicher Helfertag: je nach Schneeschmelze brauchen wir schon am Samstag 7. April ab 9 30 Uhr ein paar Helfer. Leider aber ist es bei dem vielen Schnee den wir dieses Jahr haben, nicht absehrbar, wann und wie die Schneeschmelze kommt.


Es ist erforderlich, dass man sich schriftlich anmeldet ! (damit wir für alle genug zu Essen bereit haben) unter: saviainformation@gmail.com Achtung, Die Anmeldung wird von uns nicht beantwortet, wir setzen Euch einfach auf die Helferliste.

Wir freuen uns sehr, mit Euch den Gnadenhof Stück für Stück in ein gemütliches Tierparadies verwandeln zu können. Ihr seid eine grosse und wertvolle Hilfe. DANKE EUCH ALLEN <3

Es kann sein, dass wir im Laufe des Herbstes dann nochmals ein paar Tage ausschreiben werden, je nachdem was gerade anfällt. Schaut einfach mal auf der Homepage rein.























Projekt- und Aktivitätentage 2016

Achtung, durch die erneute Zerstörung des Gnadenhofes, nur 11 Monate nach dem letzten Murgang, sind wir wieder auf freiwillige Helfer angewiesen. Zwei Daten, im September / Oktober, stehen bereits schon fest.

Wir heissen euch herzlich willkommen zu den Aktivitätenwochen und Tage, um beim Wiederaufbau und der Optimierung des Gnadenhofes Luna mitzuhelfen.

Anmeldung unter folgender E-Mail Adresse: saviainformation@gmail.com

BITTE BEACHTEN ! ES IST ZWINGEND NOTWENDIG, DASS MAN SICH PER MAIL ANMELDET. Wir müssen wissen, wer, wann kommen mag, damit auch das Essen organisiert werden kann. Auf Eure Mails gibt es keine Antwort, wir schreiben Euch einfach jeweils in die Teilnehmerliste ein.

Vieles haben wir schon erreicht, doch Vieles gibt es noch zu tun. :-)

An folgenden Daten stehen wir wieder bereit und freuen uns auf eure Mithilfe bei den unterschiedlichtsten Aufbau- und Optimierungsarbeiten. Bitte beachtet, dass es bei uns keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt.

Samstag 24. September ab 10 Uhr
Samstag 1. Oktober ab 10 Uhr


Hobby-Koch / Hobby-Köchin gesucht

Dann suchen wir natürlich wieder jemanden, welcher die freiwilligen Helfer mit veganen Mahlzeiten bekocht. Warmer Zmittag und Zvieri, gegen Bezahlung der Lebensmittel.


Folgende Projekte müssen umgesetzt werden:

1. Platz um untere Heuraufe und vor Stall mit Steinen belegen ( da versumpfen die Tiere immer im angeschwemmten Schlamm ) Diese Arbeit hat oberste Priorität.
2. Pfauenhaus isolieren ( Winterdicht machen )
3. Mulde füllen

Wenn dann noch Zeit bleibt: Fundament und Garten für`s neue Bienenhaus anlegen.


2015

Zum ersten Mal in der Geschichte des Gnadenhofes gab es eine Aktivitätenwoche. Jürg hat es angeregt und gleich eine ganze Woche seiner Ferien für uns "geopfert" ... sozusagen. Auf unserer Facebookseite habe ich dann noch nach weiteren Freiwilligen gesucht, leider aber keine gefunden.

Nun, wir haben trotzdem sehr gut gearbeitet und Dank Jürgs Hilfe, konnten wir einige sehr wichtige Arbeiten in Angriff nehmen und fertig stellen. Ein neuer Boden bei den Schweinen war nötig. In zwei Tagen musste der fertig sein, den Näsi und Grunzi waren im Provisorium zuhause und wollten natürlich schnell wieder in den Stall. Das Land musste von Steinen und Unrat gereinigt werden. Ein neuer Zaun musste erstellt werden, um das Land zu unterteilen, was eine grosse Herausforderung ist, denn der Boden ist sehr steinig und man muss aufwendige Löcher graben für die Pfosten. Eine Ecke des Stalles musste dringend saniert werden, die Türe fiel fast ab und das Holz rundum war faul.

Danke Jürg für deinen wertvollen Einsatz


Hier unten die Bilder dazu :-))

Ein neuer Boden muss verlegt werden ....
Ein neuer Boden muss verlegt werden ....
Zuerst ein Holzboden....
Zuerst ein Holzboden....
.... das Wetter hat sogar mitgespielt .... hier Jürg am Mass nehmen...
.... das Wetter hat sogar mitgespielt .... hier Jürg am Mass nehmen...
Näsi und Grunzi im zweitägigen Provisorium
Näsi und Grunzi im zweitägigen Provisorium
Der Holzboden ist verlegt...
Der Holzboden ist verlegt...
Das Schweine-Provisorium
Das Schweine-Provisorium
.... darüber eine Gummimatte für mehr Komfort :-)
.... darüber eine Gummimatte für mehr Komfort :-)
Jürg`s Meisterleistung ....
Jürg`s Meisterleistung ....
Immer muss Sophie so lange aufs freie Klo warten ;-))
Immer muss Sophie so lange aufs freie Klo warten ;-))
Die alte Ecke muss renoviert werden
Die alte Ecke muss renoviert werden
Die Türe muss ersetzt werden
Die Türe muss ersetzt werden
vorher / nachher
vorher / nachher
vorher / nachher
vorher / nachher