Startseite   
Was ist ein Gnadenhof Projekt- und Aktivitätentage Freiwillige Helfer Unsere Tiere Vermisste und gefundene Tiere Über uns Besuchstage Aktuell Was kostet ein Tier Galerie Abschied Die dunkle Seite the dark side Dies & Das Kontakt Links Impressum
Katzen Hunde Vögel Schildkröten Nagetiere Kühe Schafe Ziegen Schweine Hühner Tiergeschichten Probleme Tiergäste Freie Plätze

Katzen

WILLKOMMEN JOLLY

Jolly hat den Weg zum Gnadenhof gefunden

Jolly lebte in einem Altersheim wo es noch andere Katzen gab. Dort fühlte er sich aber gar nicht wohl. Seine Umgebung stresste ihn sehr und dadurch bekam er auch eine ziemlich schlimme Blasenentzündung.
Irgendwann hat man im Heim beschlossen, dass Jolly weg müsse. Glücklicherweise hat sich seine Betreuerin einen Platz auf einem Gnadenhof ausgesucht. Und so kam es, dass Jolly nun schon seit zwei Wochen bei uns ist.

Jolly ist ein ausserordentlich lieber Kater. Er hat sich schon ganz gut eingelebt. Seine Medikamente bekommt er noch täglich, aber es geht ihm schon zusehends besser. Jolly ist ein richtiger Schmusebollen und er gehört schon ganz zur grossen Tierfamilie :-)

Wir heissen die beiden neuen Familienmitglieder herzlich Willkommen :-)


Fridolin-Figaro

Die ehemaligen Besitzer hatten eines Tages einfach genug von Fridolin-Figaro. Sie gaben ihm kein Futter mehr, liessen ihn nicht mehr ins Haus und kümmerten sich ganz einfach nicht mehr um ihn. Dazu wurde er noch von den Kindern auf der Strasse herumgejagt und mit Steinen beworfen. Eine liebe Tierfreundin nahm sich dann Fridolin-Figaro an. Sie hat ihn mit Futter versorgt und ihm einen Platz gesucht. Gerne haben wir dann Fridolin-Figaro bei uns aufgenommen. Er war zu Beginn sehr zerzaust und stark mitgenommen von seinen schlechten Erlebnissen. Mittlerweile geht es ihm aber sehr gut und er hat sich wunderbar bei uns eingelebt. Nach Draussen aber will er nicht so gerne. Vermutlich hat er Angst, dass er wieder verstossen werden könnte. Am liebsten sitzt er oben auf einem der Katzenbäume :-)


Migga

Migga wurde bei uns abgegeben, weil die ehemaligen Besitzer nicht mehr zu ihr schauen konnten. Obwohl sie als Alleinkatze gehalten wurde, hat sie sich sofort in unsere Katzenfamilie integriert. Bald schon konnten wir sie auch ins Freie lassen, wo sie sich sehr wohl fühlt. Migga ist eine ausserordentlich unkomplizierte Katze.

Fridolin-Figaro
Fridolin-Figaro
Fridolin-Figaro
Fridolin-Figaro
Fridolin-Figaro
Fridolin-Figaro
Migga
Migga
Migga
Migga
Migga
Migga

Nach nur gerade ein paar Monaten hat Gismo uns schon wieder verlassen. Nach einem gesundheitlichen Auf und Ab ist er einfach eines Tages nicht mehr aufgewacht.

In dieser kurzen Zeit haben wir Gismo schon fest in unser Herz geschlossen. Er war ein ganz feiner Katzenmann. Schon gleich zu Beginn hat er sich mit allen unseren Katzen vertragen und erstaunlicherweise wurde er auch sofort von allen akzeptiert.

Doch sein Gesundheitszustand war zerbrechlich und so hat er mehr und mehr abgebaut. Seine Augen waren sehr empfindlich und er musste eine lange Antibiotikakur durchstehen. Allerdings haben sich die Augen wieder sehr gut erholt. Nur seine körperliche Verfassung wurde je länger je mehr geschwächt.

Wir lassen dich gehen ..... und geniesse deine neue Freiheit hinter der Regenbogenbrücke .....

Gismo auf seinem Lieblingsplatz  :-))
Gismo auf seinem Lieblingsplatz :-))
Schlimme Augenentzündung. Gismo musste mit Antibiotika behandelt werden. Zum Glück haben die Augen sich wieder ganz erholt.
Schlimme Augenentzündung. Gismo musste mit Antibiotika behandelt werden. Zum Glück haben die Augen sich wieder ganz erholt.
Gismo in früheren Zeiten ....
Gismo in früheren Zeiten ....
Wo ist Gismo ?  :-))
Wo ist Gismo ? :-))

Opa Gismo hat den Weg zum Gnadenhof gefunden.
Willkommen in unserer Katzen-WG :-))


Hier die ersten Bilder von Gismo.

Gismo ist bereits 14 Jahre alt und konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bei seiner Familie bleiben. Als er bei uns ankam hat er sich erstaunlicherweise sofort mit unserer Katzenfamilie verstanden. Er hat ein paar Lieblingsplätzchen gefunden und ist ein ganz friedlicher Katzenmann.

Da er sich nicht kämmen lässt, bilden sich halt immer wieder Fellzottel, darum musste er schon gleich zu Beginn in die Tierklinik, um unter einer kurzer Betäubung die zotteligen Stellen entfernen zu lassen. Das hat er gut übertstanden und ist jetzt wieder ganz zufrieden.

Wir freuen uns, wenn er noch ein paar Jahre bei uns leben darf <3

Gestern ist Garfield bei uns angekommen. Seine Mama wandert nach Amerika aus und wollte natürlich Garfield auch mitnehmen. Gross war die Enttäuschung als herauskam, dass Garfield an einer ernsten Herzerkrankung leidet und einen Flug nach Amerika nicht überstehen würde. So musste Garfields Katzenmama schweren Herzens Abschied nehmen. Gerne werden wir aber Garfield bestens hüten, haben wir doch auch schon Erfahrung mit einer herzkranken Katze gemacht und wissen um die akuten Probleme, welche auftauchen können.

Nun hoffen wir, dass Garfield noch eine lange Zeit bei uns bleiben darf. Die ersten zwei Tage hat er bereits gut überstanden. :-))

Welcome Garfield und Shannon <3

Alles ist noch ganz neu . . .
Alles ist noch ganz neu . . .
Noch ist der Hunger nicht so gross . . .
Noch ist der Hunger nicht so gross . . .
Gipsy und Garfield haben sich aber schon kennengelernt
Gipsy und Garfield haben sich aber schon kennengelernt
Garfield <3
Garfield <3
<3
<3
. . . das Bett scheint bequem zu sein :-))
. . . das Bett scheint bequem zu sein :-))

Shannon. Was für eine besondere Katze. Leider kann Shanny nicht bei seinen Katzeneltern bleiben, da ein Umzug die Umstände für eine Katzenhaltung geändert hat.

Bei uns hat sich Shanny bestens eingelebt. Erstaunlich wie er mit allen unseren Katzen auskommt und auch die Hunde mittlerweile akzeptiert. Er ist ein richtiger Sonnenschein <3

Shannon im Garten . . .
Shannon im Garten . . .
Shanny hat sich schon sehr gut eingelebt <3
Shanny hat sich schon sehr gut eingelebt <3
<3
<3

Amadeo unter dem Blatt-Sonnenschirm . . .

(Video bitte doppelklicken)

Warten auf schöne Tage . . .
Warten auf schöne Tage . . .
Flieder wurde vom Regen erwischt . . . ojee
Flieder wurde vom Regen erwischt . . . ojee
Natürlich passe ich da rein! Zzz . . .
Natürlich passe ich da rein! Zzz . . .
Kiara
Kiara
Kiara
Kiara
Kiara
Kiara
Flieder
Flieder
Fläzlein, Joujou, Pralinée, Speedy
Fläzlein, Joujou, Pralinée, Speedy

Ein neues Hunde- und Katzenhaus entsteht.....

jedem seine Villa ...
jedem seine Villa ...
sieht doch schon ganz hübsch aus .... :-))
sieht doch schon ganz hübsch aus .... :-))

Endlich geschafft........ schwitz schwitz ...... aber ist es nicht schön geworden ??
:-))

:-))
:-))
..... und das Ende Mai !
..... und das Ende Mai !
... interessante Möglichkeiten :-))
... interessante Möglichkeiten :-))
Joujou
Joujou
Haligü
Haligü
s`Schwarzweisslein
s`Schwarzweisslein
Seidenpelzlein
Seidenpelzlein
Speedy
Speedy
Joujou
Joujou
Amadeo unser Methusalem
Amadeo unser Methusalem
Sugi :-))
Sugi :-))

Zur Zeit leben bei uns vorwiegend alte oder ältere Katzen. Die jüngsten zwei Katzen sind ca. 5 jährig und die älteste Katze ist ca. 21 Jahre alt.

Wolke 1 ca. 12 jährig

gemütlicher Platz mit Wärmedecke .. :-))
gemütlicher Platz mit Wärmedecke .. :-))
Wolke 2, die Schwester von Wolke 1
Wolke 2, die Schwester von Wolke 1
Flieder bei seinem ersten "Ausgang"
Flieder bei seinem ersten "Ausgang"
Wolke 1
Wolke 1
Die beiden Wolken .... Cumuluswolke??
Die beiden Wolken .... Cumuluswolke??
Flieder
Flieder
Joujou und kleiner Bruder
Joujou und kleiner Bruder
Minz R.I.P.
Minz R.I.P.
Speedy
Speedy
Haligü
Haligü
Joujou 15 jährig
Joujou 15 jährig
Ein wunderbares Plätzchen.....
Ein wunderbares Plätzchen.....
Minz R.I.P. mit über 20 Jahren gestorben
Minz R.I.P. mit über 20 Jahren gestorben